Skip to main content

_ FORTSCHRITT IST DIGITAL

Die Digitalisierung hat bei der Ernst Kreuder Bauunternehmung schon vor Jahren Einzug gehalten. Und hier bedeutet sie mehr als die Umstellung von analog auf digital. Mehr als Prozesse zu digitalisieren.
Bei Kreuder optimiert die Digitalisierung auch die Kommunikation und die Weiterbildung.

Von besonderer Bedeutung ist es, aufgeschlossen zu sein, die digitalen Kompetenzen der Mitarbeiter*in- nen zu stärken und sie auf dem Weg in die digitale Arbeitswelt mitzunehmen. Die Menschen bei Kreuder nehmen nicht nur am digitalen Fortschritt teil, Sie ge- stalten ihn und machen das Unternehmen so zu

einem der Innovationsführer in der Bauwirtschaft NRW. Bei aller neuen Technologie wird die Ernst Kreuder Bauunternehmung ihre Werte wahren. Vertrauen, Fairness, Partnerschaft.
Miteinander bauen.

BUILDING INFORMATION
MODELING (BIM)

DIGITALE VERMESSUNG UND ABRECHNUNG

KREUDER WIKI

PAPIERLOSES BÜRO

BIKE LEASING

MOBILE WORKING


_DIGITALE VERMESSUNG UND ABRECHNUNG

 

Mit einem digitalen Vermessungsstab (Rover-Stab) erfolgt die Absteckung von Gebäuden, Kanälen und Außenanlagen sowie die Geländeaufnahme per GPS. Diese bildet computerunterstützt die Entwicklung eines digitalen Geländemodels, welches wiederrum Grundlage der Massenermittlung für die Abrechnung bildet.

Eine GPS-Steuerung für Raupen und Bagger ermöglicht eine vollautomatische Geländemodellierung.

_KREUDER-WIKI

Wiki ist unser betriebsinternes Wissensmanagement-System und Kommunikationsplattform. Es dient der Pflege unseres Qualitätsmanagements und der dynamischen Wissensdatenbank. Wiki unterstützt darüber hinaus unseren internen Informationsaustausch durch das Erstellen und Teilen von Nachrichten, Dateien, Ideen, Notizen, Diagrammen und Projekten.


_BIKE LEASING

Wir freuen uns sehr, in Kooperation mit der Firma Bikeleasing unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie deren Lebenspartnern ein Dienstrad anbieten zu können. Besonders erfreulich ist, dass das Angebot bereits 35 Mal angenommen wurde und das Interesse weiter steigt.

Wir sind stolz darauf, auf diesem Wege die Gesundheit der Angestellten zu fördern, aber auch die Umwelt zu schonen, wenn wir Strecken in der unmittelbaren Umgebung zurückzulegen haben.

_PAPIERLOSES BÜRO

Seit Langem ist die Kreuder Bauunternehmung auf dem Weg, die Papierflut im Unternehmen immer weiter zu verringern und möglichst effizient IT-gestützte Verfahren zu nutzen. Mittlerweile ist eine digitale Führung der Bauakte Standard.

Unser 2019 eingeführtes Dokumentenmanagement verbindet nun die kaufmännische Abwicklung mit dem technischen Flow. Die Rechnungseingänge, deren Prüfung und Ablage, der Zahlungsverkehr und viele weitere Verwaltungsaufgaben wie zum Beispiel die Rechnungslegung und Kostenverfolgung werden durch die digitalisierten Prozesse deutlich vereinfacht.

Zusätzlich nutzen wir Datenräume und reduzieren damit die Kommunikationsdefizite im Bauablauf erheblich. Und das papierlos. Alle an einer Baumaßnahme Beteiligten wie Bauherr, Projektsteuerer, Architekt und Fachplaner sowie ausführende Unternehmer und Handwerker haben in diesem digitalisierten Datenraum Zugang zu aktuellen Informationen und Planungsständen.

_MOBILE WORKING

Für unsere Techniker ist mobiles Arbeiten schon seit einigen Jahren gelebte Praxis. Ausgestattet mit Tablets und der richtigen Software haben sie von jedem Ort aus Zugriff auf die digitale Bauakte. Wann immer sie wollen. Stundenerfassung, Planungsergänzungen oder -änderungen, Berichtswesen, Qualitätsberichte, Bauzustandsberichte, Bilder etc. werden zeitnah online kommuniziert. Die Empfehlungen zu Kontaktbeschränkungen in Pandemiezeiten war daher lediglich eine Erweiterung der mobilen Tätigkeit auf das Homeoffice.

In der kaufmännischen Abteilung verlief die Umstellung auf das Homeoffice ebenso reibungslos. Die bereits vor zwei Jahren gestartete, investitionsintensive Implementierung eines Dokumentenmanagements und die begleitende Schulung der Mitarbeiter*innen kamen dem Prozess sehr zugute. Der gesamte wirtschaftliche Betrieb wurde jederzeit zu einhundert Prozent aufrechterhalten.

Wir sind sehr stolz, dass die Umsetzung des Mobile Working bei uns so gut funktionierte, freuen uns jedoch selbstverständlich, wenn wir die sozialen Kontakte und den persönlichen Austausch wieder normalisieren können.

 


_NETZWERKPARTNER

Innovation, Technik und Effizienz sind wichtige Be- standteile der Ernst Kreuder Unternehmensphiloso- phie. Damit wir in technischen Entwicklungen und im ökologischen Bauen stets auf dem neusten Stand sind, pflegen wir enge Partnerschaften und den permanenten aktiven Austausch in den Netzwerken.